Aktionsartikel bei ALDI Nord: KING’S CROWN Spargelabschnitte im Glas werden zurückgerufen

In King's Crown Spargelabschnitte können Glassplitter geraten sein. (Foto: Merkur Aussenhandel)
In King's Crown Spargelabschnitte können Glassplitter geraten sein. (Foto: Merkur Aussenhandel)

MERKUR Aussenhandel ruft das über verkaufte Produkt , handgeschält, weiß, mit Köpfen, 314 ml Glas, der Handelsmarke zurück. Es ist nicht mit absoluter Sicherheit auszuschließen, dass vereinzelt in dem Produkt  enthalten sein könnten.

Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 30.06.2021 und der auf dem
Deckelrand aufgedruckten Chargennummer L0161320180528 3700/01090.

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargennummern, sowie weitere Artikel sind nicht betroffen.

Der Artikel wurde in Filialen der Unternehmensgruppe ALDI Nord im Oktober 2018 als Aktionsartikel ausschließlich in den Regionen Beucha, Beverstedt,
Greiz, Jarmen, Bad Laasphe, Münden und Lingen verkauft.

ALDI Nord hat bereits reagiert und die Ware aus dem Verkauf genommen. Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in einem ALDI Nord Markt ihrer Wahl zurückgeben.

Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice der Firma MERKUR Aussenhandel, Hamburg, unter der Telefonnummer 040 333 122 67, (Montag bis
Freitag, 8.00 bis 18.00 Uhr).

Über Markus Burgdorf 835 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.