Neueste Meldungen:

Apfelsaftschorle der Marke Teinacher wird zurückgerufen – die Flasche kann platzen

Apfelsaftschorle der Marke Teinacher wird zurückgerufen – die Flasche kann platzen

Die «Apfel 55% Direktsaftschorle» der Marke Teinacher von Mineralbrunnen Teinach GmbH in der 0,7 Liter Glasflasche mit Mindesthaltbarkeitsdatum 15.03.2014 wird wegen Explosionsgefahr der Glasflaschen zurückgerufen.

Weiterlesen

BMW ruft 5er Langversion nicht nur in China zurück

BMW ruft 5er Langversion nicht nur in China zurück

BMW muss nicht nur in China insgesamt 143.215 Autos wegen Servolenkungsproblemen in die Werkstatt zurückrufen. Auch einige Länder der arabischen Halbinsel sowie Russland sind von dem Rückruf betroffen – und Deutschland, allerdings nur mit drei Werksfahrzeugen.

Weiterlesen

Gleich zwei Rückrufe für den Mitsubishi Outlander wegen Abstandsregelung und Servolenkung

Gleich zwei Rückrufe für den Mitsubishi Outlander wegen Abstandsregelung und Servolenkung

| 5. August 2013 | Ein Kommentar

Mitsubishi wird Mitte August zwei Rückrufe für den aktuellen Outlander (Modelljahr 2013) starten. Der erste Rückruf betrifft den Abstandsregeltempomat, der die Bremsen unerwartet auslösen kann, der zweite betrifft einen möglichen Ausfall der Lenkkraftunterstützung.

Weiterlesen

Hyundai ruft ix20, i30 und Veloster wegen Handbremse zurück

Hyundai ruft ix20, i30 und Veloster wegen Handbremse zurück

Hyundai Motor Deutschland ruft seit Ende Juni rund 15.000 Fahrzeuge der Baureihen ix20 , i30 und Veloster mit Handschaltung zurück. Bei einigen der bis zum Frühjahr 2012 gebauten Fahrzeuge lässt sich die Handbremse nicht mehr lösen.

Weiterlesen

61.000 Opel Insignia müssen wegen Softwarefehler in die Werkstätten

61.000 Opel Insignia müssen wegen Softwarefehler in die Werkstätten

Opel ruft wegen eines möglichen Softwarefehlers bundesweit 61.000 Einheiten des Insignia mit 2.0 Liter Dieselmotor in die Werkstätten. Der Fehler kann zu einem Leistungsabfall des Motors und im schlimmsten Fall zu einem Motorschaden führen.

Weiterlesen

Honda startet Rückruf für S2000 und FR-V wegen Bremskraftverstärker

Honda startet Rückruf für S2000 und FR-V wegen Bremskraftverstärker

Honda startet in den nächsten Tagen einen Rückruf für die Baureihen S2000 (AP1) und FR-V (B1/B5 und B3). Bei insgesamt 2.455 in Deutschland registrierten Einheiten, gebaut zwischen 18. Januar und 17. November 2006, weird der Bremskraftverstärker überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht.

Weiterlesen

Zwei Rückrufe bei BMW Motorrad für Scooter und Enduro

Zwei Rückrufe bei BMW Motorrad für Scooter und Enduro

Seit Juni führt der Motorradbereich von BMW eine Rückrufaktion für den Maxi-Scooter C 650 GT durch. Grund ist ein möglicher Verlust der Gepäckbrücke, die als Sonderzubehör angeboten wurde. Praktisch abgeschlossen ist hingegen der Rückruf der R 1200 GS mit Automatic Stability Control.

Weiterlesen

Großer Rückruf für Kindersitze von Maxi-Cosi, Chicco, Peg-Pérego und Inglesina wegen Gurtschnalle

Großer Rückruf für Kindersitze von Maxi-Cosi, Chicco, Peg-Pérego und Inglesina wegen Gurtschnalle

| 18. Juli 2013 | Ein Kommentar

Gleich vier Kindersitz-Marken (Maxi-Cosi, Chicco, Peg-Pérego und Inglesina) müssen wegen eines möglichen Produktionsfehlers bei Zulieferer Sabelt Kindersitze fürs Auto zurückrufen. Bei einem Unfall könnte sich der Gurt des Kindersitzes öffnen.

Weiterlesen

Rückruf: Mitsubishi ruft den ASX wegen Problemen mit dem Glasdach zurück

Rückruf: Mitsubishi ruft den ASX wegen Problemen mit dem Glasdach zurück

Mitsubishi startet demnächst einen Rückruf für den Crossover ASX wegen eines möglicherweise nicht ordnungsgemäß verklebten Panorama-Glasdachs. Nach derzeitigem Stand sind in Deutschland 3.455 bis März 2011 gebaute Fahrzeuge von der Aktion betroffen.

Weiterlesen

Rückruf: Toyota ruf Verso S und Yaris wegen Servolenkung in die Werkstätten

Rückruf: Toyota ruf Verso S und Yaris wegen Servolenkung in die Werkstätten

| 3. Juli 2013 | Ein Kommentar

Toyota hat am Mittwoch einen Rückruf für die Baureihen Yaris und Verso S wegen eines möglichen Ausfalls der Lenkkraft-Unterstützung der elektrischen Servolenkung angekündigt. Betroffen sind in Deutschland 7045 Fahrzeuge.

Weiterlesen

Weltweiter Rückruf für Toyota FJ Cruiser wegen Sicherheitsgurten

Weltweiter Rückruf für Toyota FJ Cruiser wegen Sicherheitsgurten

Ein im März gestarteter weltweiter Rückruf für den in Deutschland nicht offiziell verkauften Toyota FJ Cruiser wegen Problemen mit den vorderen Sicherheitsgurten betrifft hierzulande auch 465 Grauimporte. Dies erklärte ein Sprecher von Toyota Deutschland auf Anfrage der Redaktion.

Weiterlesen

Rückruf für viele Modelle von Hyundai und Kia wegen möglichem Ausfall der Bremslichter

Rückruf für viele Modelle von Hyundai und Kia wegen möglichem Ausfall der Bremslichter

Hyundai startet in diesen Tagen einen Rückruf für die Modelle Accent, Tucson, Santa Fe und ix55. Schon seit Ende April ruft auch Kia seine Modellreihen Soul, Sorento, Sportage, Optima, Carens und Carnival in die Wekstätten. Bei beiden Marken kann der Bremslichtschalter ausfallen, der Tempomat nicht bedient werden oder es zu Störungen der Automatik kommen.

Weiterlesen

Erneuter Rückruf für den NIssan Micra – dieses Mal wegen des Hauptbremszylinders

Erneuter Rückruf für den NIssan Micra – dieses Mal wegen des Hauptbremszylinders

Neuer Rückruf für den Nissan Micra. Dieses Mal ist die aktuelle Baureihe betroffen, bei der die Bremsleistung verringert sein kann.

Weiterlesen

Opel ruft 500 Meriva wegen möglichem Lenkausfall dringend in die Werkstätten

Opel ruft 500 Meriva wegen möglichem Lenkausfall dringend in die Werkstätten

Wegen eines möglichen Ausfalls der Lenkung ruft Opel seit Mitte Mai 500 Meriva B des Modelljahres 2013 in die Vertragswerkstätten. Bei ca. 500 in Deutschland registrierten Fahrzeugen fiel die Wärmebehandlung der Zahnstange offenbar unzureichend aus, das kann im Extremfall zum Ausfall der Lenkung führen.

Weiterlesen

Rückruf: Chrysler ruft Jeep Patriot, Jeep Compass und Jeep Wrangler in die Werkstätten

Rückruf: Chrysler ruft Jeep Patriot, Jeep Compass und Jeep Wrangler in die Werkstätten

Bei gut 254.000 Jeep Compass und Patriot der Baujahre Mai 2008 bis Juli 2012 kann ein Software-Fehler dazu führen, dass die Gurtstraffer oder die Seiten-Airbags in bestimmten Unfallsituationen verzögert oder gar nicht auslösen. Bei mehr als 180.000 Jeep Wrangler der Baujahre 2011 bis Februar 2013 mit 3.,6-Liter-Motor und Automatik kann Getriebeöl auslaufen, weil die Servolenkung mit der Getriebeölleitung in Kontakt kommen und diese beschädigen kann.

Weiterlesen

Rückruf: 3. Toyota Prius-Generation muss wegen Bremsen in die Werkstatt

Rückruf: 3. Toyota Prius-Generation muss wegen Bremsen in die Werkstatt

Toyota wird in den nächsten vier bis acht Wochen eine Rückrufaktion für die aktuelle dritte Prius-Generation starten. Bei 4.381 Fahrzeugen aus dem Bauzeitraum März bis Oktober 2009 muss der Bremsdruckspeicher überprüft und gegebenenfalls gewechselt werden.

Weiterlesen

Rückruf für aktuelle Mercedes-Benz A-Klasse wegen Beifahrerairbag

Rückruf für aktuelle Mercedes-Benz A-Klasse wegen Beifahrerairbag

Wegen einer fehlerhaften Laser-Perforierung der Beifahrerairbagabdeckung ruft Mercedes-Benz Cars die aktuelle A-Klasse (W176) zurück. Dies könne im Fall eines Crashs zu einer Nicht-Entfaltung des Beifahrerairbags führen, geht aus einer Warnmeldung des Kraftfahrt-Bundesamts hervor.

Weiterlesen

Lockeres Lenkrad führt zum Rückruf des Nissan Micra

Lockeres Lenkrad führt zum Rückruf des Nissan Micra

| 24. Mai 2013 | Ein Kommentar

Nissan startet voraussichtlich Mitte Juni in Deutschland eine Rückrufaktion für 66.558 Micra (K12). Grund sei ein eventuell nicht korrektes Anzugsdrehmoment des Lenkradbefestigungsbolzens. Wird erhöhtes Spiel des Lenkrads auf Dauer vom Fahrer ignoriert, kann sich in Extremfällen die Verbindung zwischen Lenkrad und Lenkwelle lösen, was zum Lenkverlust führt.

Weiterlesen

Airbag-Rückruf auch für VW Up, Skoda Citigo und Seat Mii

Airbag-Rückruf auch für VW Up, Skoda Citigo und Seat Mii

Fehlerhaft konfigurierte Airbagsteuergeräte sind der Auslöser einer Rückrufaktion für die Kleinstwagenfamilie des VW-Konzerns. Im Fall eines Unfalls können die Seitenairbags und die Gurtstraffer möglicherweise nicht oder verspätet auslösen, weil die seitlichen Crashsensoren für den Seitenaufprall unter Umständen nicht zuverlässig erkannt werden.

Weiterlesen

Rückruf für 469.000 Jeep Commander und Grand Cherokee wegen Automatik-Getriebe

Rückruf für 469.000 Jeep Commander und Grand Cherokee wegen Automatik-Getriebe

Chrysler hat 469.000 Jeep-Modelle in die Werkstätten zurückgerufen. In einigen Fällen könne es vorkommen, dass das Automatik-Getriebe ungewollt auf “neutral” schalte, teilte Chrysler am Samstag in Auburn Hills mit. Es besteht die Gefahr, dass das Fahrzeug unkontrolliert ins Rollen kommt.

Weiterlesen