Neueste Meldungen:

Fiat Rückruf für Grande Punto und Punto Evo wegen Falschverlegung des ABS-Kabels

Fiat Rückruf für Grande Punto und Punto Evo wegen Falschverlegung des ABS-Kabels

Fiat hat bereits im März einen Rückruf für 13.850 in Deutschland gemeldete Grande Punto und Punto Evo (EG-Typnummer 199) gestartet. Ursache für diesen Rückruf ist die möglicherweise falsche Verlegung des ABS-Kabels, die zu einem Kurzschluss führen kann.

Weiterlesen

Neuer Rückruf für den Lexus RX und Toyota Highlander HV – Hybridsystem kann ausfallen

Neuer Rückruf für den Lexus RX und Toyota Highlander HV – Hybridsystem kann ausfallen

Toyota hat für den Lexus RX 400h einen Rückruf gestartet. Diesmal geht es deutschlandweit um 1.667 Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum 24. September 2004 bis 9. August 2006. Es bestehe bei diesen Wagen die Möglichkeit, dass die Verlötung von Transistoren innerhalb einer Einheit des Hybridsystems unzureichend sei

Weiterlesen

Audi, Seat und VW mit zwei großen Serviceaktionen – Zündspule bei Audi und Produktoptimierung bei Sharan und Alhambra

Audi, Seat und VW mit zwei großen Serviceaktionen – Zündspule bei Audi und Produktoptimierung bei Sharan und Alhambra

Der Volkswagen-Konzern führt derzeit zwei Serviceaktionen für die Fabrikate Audi, Seat und VW durch. Die zahlenmäßig größte Aktion dürfte sich seit März bei Audi-Partnern abspielen. Dort werden bei Fahrzeugen der Modelljahre 2001 bis 2007 die Zündspulen überprüft und ggf. getauscht.

Weiterlesen

Fast eine Million neue Räder für Nissan Navara – Rückruf muss in Etappen laufen

Fast eine Million neue Räder für Nissan Navara – Rückruf muss in Etappen laufen

Bei hoher Belastung kann es bei den Felgen des Nissan Navara zu Rissen kommen. Navara-Eigner werden gebeten, die Werkstätten aufzusuchen. werden Risse festgestellt, werden die Felgen komplett ausgetauscht. Sind noch keine Risse festzustellen, darf man im Herbst nochmal wiederkommen.

Weiterlesen

Porsche Rückruf wegen Sportbegeisterung der 911 Fahrer

Porsche Rückruf wegen Sportbegeisterung der 911 Fahrer

Porsche hat kürzlich einen Rückruf für weltweit 5.400 Einheiten der 997-Baureihe gestartet, darunter 1.188 in Deutschland gemeldete Fahrzeuge. Wie ein Sprecher des Sportwagenbauers erklärte, sind 911 Turbo, 911 Turbo S, 911 GT3, 911 GT3 RS und 911 GT2 RS aus dem Bauzeitraum November 2008 bis September 2010 betroffen, die entweder serienmäßig oder als Individualausstattung über zentrale Radschrauben verfügen.

Weiterlesen

Großer Rückruf bei Opel wegen möglichem Ausfall der Hupe bei Astra und Zafira

Großer Rückruf bei Opel wegen möglichem Ausfall der Hupe bei Astra und Zafira

Opel hat bereits im vergangenen Herbst in Deutschland eine der größten Rückrufaktionen aller Zeiten gestartet. Wegen eines Fehlers im Lenksäulenelektronikmodul kann bei einem Großteil der Astra H- und Zafira B-Baureihe der Produktionsjahre 2004 bis 2010 die Hupe ausfallen.

Weiterlesen

Land Rover erweitert Defender-Rückruf wegen Handbremse

Land Rover erweitert Defender-Rückruf wegen Handbremse

Ein Ende 2009 gestarteter Land Rover-Rückruf für die Defender-Baureihe ist erweitert worden. Wie ein Sprecher der Marke bestätigte, müssen weitere 3.375 Einheiten wegen einer möglicherweise nicht ausreichenden Wirkung der Feststellbremse in die Vertragswerkstätten.

Weiterlesen

Rückrufe für Ford Grand C-Max und Ford Fiesta

Rückrufe für Ford Grand C-Max und Ford Fiesta

Einen offiziellen Rückruf für den Grand C-Max und eine “dringende Arbeit vor Auslieferung” für den Fiesta gibt es bei Ford zu vermelden. Jeweils um die 1.600 Einheiten werden pro Maßnahme in Deutschland abgearbeitet.

Weiterlesen

Rückruf für Alfa Romeo Giulietta wegen Vorderradaufhängung

Rückruf für Alfa Romeo Giulietta wegen Vorderradaufhängung

Der Fiat Konzern ruft weltweit 2.501 Einheiten der Alfa Romeo Giulietta (EG-Typnummer 191) aus dem Produktionszeitraum Februar bis Mai 2010 zurück, davon 422 in Deutschland. Ursache ist eine mögliche Serienabweichung der Querlenker an der Vorderradaufhängung.

Weiterlesen

Neue Rückrufe bei Volvo für C30, S40, V50 und S60, V60, XC60, V70 sowie S80

Neue Rückrufe bei Volvo für C30, S40, V50 und S60, V60, XC60, V70 sowie S80

Volvo ruft in Deutschland in Kürze 5.460 Fahrzeuge der Modellreihen C30, S40 und V50 mit Vierzylinder-Benzinmotoren aus dem Produktionszeitraum Mai 2006 bis Januar 2007 zurück. Deutlich kleiner ist ein zweiter Rückruf, den der Hersteller demnächst für die Baureihen S60, V60, XC60, V70 und S80 startet.

Weiterlesen

Motorrad-Rückruf: Federbein der Yamaha WR125R kann brechen

Motorrad-Rückruf: Federbein der Yamaha WR125R kann brechen

Der Importeur beordert die Yamaha WR125R in die Werkstätten. Grund für den Rückruf, der unter Einbeziehung des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) durchgeführt wird, ist ein technischer Mangel am hinteren Federbein.

Weiterlesen

Honda Civic Hybrid des Modelljahres 2006 muß wegen Kurzschluss in die Werkstatt

Honda Civic Hybrid des Modelljahres 2006 muß wegen Kurzschluss in die Werkstatt

Honda wird Ende April in Deutschland 683 Halter eines Civic Hybrid (FD3) des Modelljahrs 2006 zu einem Werkstattbesuch einbestellen. Grund für den Rückruf: Plötzliches Ausgehen des Motors, verursacht durch einen beschädigten Chip im Gleichspannungswandler, der einen Kurzschluss und eine Beschädigung der Hauptsicherung auslösen kann.

Weiterlesen

Mercedes-Benz M-Klasse: Rückruf wegen Tempomat-Problem

Mercedes-Benz M-Klasse: Rückruf wegen Tempomat-Problem

| 5. April 2011 | Ein Kommentar

Defekte Tempomaten bereiten Mercedes-Benz Probleme: Weil sich der Geschwindigkeitsregler im schlimmsten Falle nur mit Mühe wieder abstellen lässt, rufen die Stuttgarter in den USA annähernd 136.800 Autos in die Werkstätten. Auch in Deutschland werden rund 50.000 Autos zurückgerufen.

Weiterlesen

Harley Davidson: Motorsteuergerät muss ersetzt werden

Harley Davidson: Motorsteuergerät muss ersetzt werden

Wie US-Medien und die zuständige Behörde National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) meldeten, gibt es aktuell einen Rückruf für Motorräder des Herstellers Harley Davidson. Danach ist bei fast 7.000 Softails des Modelljahres 2011 ein Austausch eines Motorsteuergeräts fällig.

Weiterlesen

Sonova kündigt Rückruf des Cochleaimplantats HiRes 90K von Advanced Bionics an

Sonova kündigt Rückruf des Cochleaimplantats HiRes 90K von Advanced Bionics an

| 28. November 2010 | noch kein Kommentar

Advanced Bionics, Entwickler von technisch hochstehenden Cochleaimplantaten, hat heute angekündigt, dass die US-amerikanische Lebens- und Arzneimittelbehörde FDA über die Pläne des Unternehmens zum freiwilligen globalen Rückruf seiner Cochleaimplantate HiRes 90K unterrichtet worden ist.

Weiterlesen

Bei der Kawasaki VN 1700 besteht die Gefahr, dass der Motor ausgeht

Bei der Kawasaki VN 1700 besteht die Gefahr, dass der Motor ausgeht

| 26. November 2010 | noch kein Kommentar

Kawasaki ruft derzeit deutschlandweit 700 Krafträder des Typs VN 1700 in die Werkstätten. Ursache des Rückrufs: Aufgrund eines Programmfehlers in der Steuereinheit kann der Motor ausgehen

Weiterlesen

Rückruf wegen Salmonellenbefall bei Thüringer Bauernknackwurst

Rückruf wegen Salmonellenbefall bei Thüringer Bauernknackwurst

| 25. November 2010 | noch kein Kommentar

In der Thüringer Bauernknackwurst wurden in einem Fall Salmonellen nachgewiesen. Der Verbraucher wird gebeten, die in dem Geschäft Norma gekaufte Wurstware zurückzubringen.

Weiterlesen

Werkstattaufenthalt für diverse Mercedes-Baureihen

Werkstattaufenthalt für diverse Mercedes-Baureihen

| 24. November 2010 | Ein Kommentar

Ölaustritt im Bereich des Öleinfüllstutzens und Dieselspritverlust im Bereich des Kraftstofffilters lauten derzeit zwei Probleme bei diversen Pkw- und Nfz-Baureihen von Mercedes-Benz.

Weiterlesen

Coca-Cola ruft in den USA rund 22.000 Trinkgläser zurück

Coca-Cola ruft in den USA rund 22.000 Trinkgläser zurück

| 22. November 2010 | Ein Kommentar

Der weltweite Getränkehersteller Coca-Cola startet einen freiwilligen Rückruf, da in der Farbe der Trinkgläser das Schwermetall Cadmium nachgewiesen wurde. Seit Monaten waren diese Becher im Handel.

Weiterlesen

Heringskarbonade mit gefährlichen Listerien belastet

Heringskarbonade mit gefährlichen Listerien belastet

| 19. November 2010 | noch kein Kommentar

Die Firma L&B Fisch ruft ihre Heringskarbonade mit gefährlichen Bakterien zurück und warnt ausdrücklich vor dem Verzehr dieses Produktes. Laut dem Verbraucherschutzministerium Baden-Württemberg verstarb ein 75-jähriger Mann aufgrund der sich in diesem Produkt befindlichen Bakterien.

Weiterlesen