In der Aioli-Creme des Produktes „Fischerstolz White Tiger Shrimps Aioli, 150g“ des Herstellers Heiploeg International B.V. ist Senf enthalten. Da der Senf auf der Zutatenangabe vergessen wurde, muss das Produkt nun zurückgerufen werden. (Foto: Heiploeg International B.V)
Lebensmittelwarnungen

Bei LIDL im Verkauf: Fischerstolz White Tiger Shrimps Aioli wird zurückgerufen

Der niederländische Hersteller Heiploeg International B.V. ruft das bei LIDL verkaufte Produkt „Fischerstolz White Tiger Shrimps Aioli, 150g“ zurück, weil die Zutat Senf in der Aioli-Sause nicht deklariert wurde. Das kann für Senf-Allergiker gefährlich sein. Alle Kunden ohne Senf-Allergie können das Produkt ohne Gefahr verzehren. […]

Rückruf wegen Gesundheitsgefahr: Milbona H-Milch vom Hersteller Fude + Serrahn und im Verkauf bei LIDL. (Foto: Fude+Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG)
Lebensmittelwarnungen

Hersteller Fude + Serrahn ruft die bei LIDL verkaufte ‘Milbona Haltbare Vollmilch 3,5 % Fett’ zurück

Die von LIDL verkaufte Milbona H-Milch des Herstellers Fude + Serrahn Milchprodukte kann gesundheitsgefährdend sein. Deshalb rufen Hersteller und Handelsunternehmen die Milbona Haltbare Vollmilch, 3,5% Fett in der ein Liter-Packung mit Mindesthaltbarkeitsdatum 7. und 8.5.2017 zurück. […]

Kann Metallteile enthalten: das bei LIDL verkaufte Kasseler wird zurückgerufen (Foto: LIDL)
Lebensmittelwarnungen

Landjunker Delikatess Kasseler-Lachsstück mit MHD bis 4. 12. wird wegen Metallteilen zurückgerufen

Die Sutter GmbH ruft das bei LIDL verkaufte Produkt “Landjunker Delikatess Kasseler-Lachsstück, 1.000-1.700g” zurück. Betroffen von dem Rückruf sind alle Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 4.12.2016. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich auf der Oberfläche des betroffenen Produkts Metallfremdkörper befinden […]

In eine Charge von "Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade können schokolierte Haselnüsse geraten sein. (Foto: Daflee Food GmbH)
Lebensmittelwarnungen

“Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen” von Daflee kann Haselnüsse enthalten

Achtung Allergiker: In dem Produkt “Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen” von Daflee können schokolierte Haselnüsse enthalten sein. Allergiker dürfen das Produkt keinesfalls konsumieren. Lidl nimmt den Fruchtgenuss – auch ohne Vorlage eines Kassenbons – zurück. […]

Rückruf von Waffeln, die bei Lidl verkauft werden: Belgix Zuckerwaffeln, 550g und Belgix Zuckerwaffeln mit Milchschokolade, 455g können mit Lösungsmitteln verunreinigt sein. (Foto: Biscuiterie Thijs N.V.)
Rückrufe

Rückruf der Produkte Belgix Zuckerwaffeln, 550g und Belgix Zuckerwaffeln mit Milchschokolade, 455g

Der Hersteller Biscuiterie Thijs N.V., Herentals (Belgien), ruft die Produkte „Belgix Zuckerwaffeln, 550g“ und „Belgix Zuckerwaffeln mit Milchschokolade, 455g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.01.2015 zurück. Es ist nicht auszuschließen, dass die Produkte durch Baumaßnahmen während der Produktion mit Lösungsmitteln verunreinigt worden sind. […]

Kein Bild
Featured

DMK Deutsches Milchkontor GmbH warnt vor Verzehr von Stiftel – und Reibekäse aufgrund von Listerien

Mit dem aktuellen Rückruf vom DMK Deutschen Milchkontor für geriebenen Käse wegen Listerien-Bakterien lernen wir, dass heutzutage in allen Supermärkten das gleiche Produkt nur mit unterschiedlichen Namen, Marken und Verpackungen verkauft wird. Und so gibt es dann Rückrufe für 20 Artikel bei acht Supermarktketten. […]

Kein Bild
Rückrufe

Fünf Feriggerichte bei Lidl vom Pferdefleisch-Skandal betroffen und zurückgerufen

Bei LIDL sind gleich fünf Fertiggerichte vom aktuellen Pferdefleisch-Skandal betroffen und werden in den Filialen zurückgenommen. Besonders dreist: Das Rindergulasch in Dosen könnte auch Pferdegulasch gewesen sein. Betroffen ist auch Markenartikler Hilcona – das sind die, die damit werben, Produkte für Besseresser zu machen. […]

Kein Bild
Rückrufe

Rückruf: Lidls Curry-Snacker von Freshvale wird zurückgerufen

Der Hersteller Sutter GmbH, Wörrstadt, ruft aktuell das Fertiggericht „Curry Snacker, 220g“ der Marke „Freshvale“ zurück. In einer Charge des Fertiggerichtes „Curry Snacker, 220g“ wurden Metallteile gefunden. Aufgrund des Gesundheitsrisikos sollten Konsumenten den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls verzehren. […]

Kein Bild
Rückrufe

Harzer Käse und Bauernhandkäse von Prolactal werden von Lidl zurückgerufen

Im Produkt Harzer Käse der Marke „Reinhardshof“ wurde bei Analysen in einzelnen Proben ein erhöhter Wert von Listerien festgestellt, der über dem zulässigen Wert liegt. Auf die Veranlassung von Lidl ruft daher der Lieferant Prolactal mit sofortiger Wirkung „Reinhardshof, Harzer Käse, 200 g“ und vorsorglich auch „Reinhardshof, Bauernhandkäse mit Edelschimmel, 200 g“ zurück. […]