Schlagwort: Produktrückruf

Laugen-Brezeln von Gut&Günstig (Edeka-Marke) werden zurückgerufen

Die EDEKA-Zentrale ruft das Tiefkühl-Produkt „Laugen Brezeln mit Brezelsalz zum Aufbacken“ (868 Gramm-Packung) mit der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem auf der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 28.03.2014. Das Produkt wurde im Südwesten und Norden Deutschlands in EDEKA- und Marktkauf-Märkten verkauft.

Read More

Rückruf: Lidls Curry-Snacker von Freshvale wird zurückgerufen

Der Hersteller Sutter GmbH, Wörrstadt, ruft aktuell das Fertiggericht „Curry Snacker, 220g“ der Marke „Freshvale“ zurück. In einer Charge des Fertiggerichtes „Curry Snacker, 220g“ wurden Metallteile gefunden. Aufgrund des Gesundheitsrisikos sollten Konsumenten den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls verzehren.

Read More

Mars ruft Banjo Einzelriegel und Banjo 5-Pack zurück

Als freiwillige Vorsichtsmaßnahme ruft Mars Süßwaren Deutschland zwei Chargen des Produktes Banjo, das in Österreich produziert wurde, zurück. Betroffen sind Einzelriegel und 5-Packs mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 18.10.2009 und 25.10.2009. Es besteht ein minimales Risiko, dass einzelne Riegel der zwei betroffenen Chargen mikrobiologisch belastet sein könnten.

Read More
Loading