ALDI Nord ruft Tillman’s Frische Zwiebelmettwurst wegen Salmonellen zurück

ALDI Filiale Holzminden (Foto: Markus Burgdorf)
Tillman's Frische Zwiebelmettwurst im Verkauf bei ALDI Nord (Foto: ALDI Nord)
Tillman’s Frische im Verkauf bei Nord (Foto: Nord)

ruft das Produkt „Tillman’s® Frische Zwiebelmettwurst“ des Herstellers „Tillman’s Qualitätsmetzgerei“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.08.2016 zurück.

In einer Probe Tillman’s Frische Zwiebelmettwurst wurden festgestellt. können Magen-Darm-Erkrankungen wie z. B. Durchfall hervorrufen. Der o.g. Artikel sollte daher nicht mehr verzehrt werden.

Kunden werden gebeten, die Wurst in die nächste Filiale zurückzubringen. Der Kaufpreis wird zurückerstattet.

Der Artikel „Tillman’s Frische Zwiebelmettwurst“ mit dem oben genannten Mindesthaltbarkeitsdatum wurde sofort aus dem Verkauf genommen.

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten dieses Artikels und andere Artikel des Herstellers „Tillman’s Qualitätsmetzgerei“ sowie unter der Marke “” gehandelte Zwiebelmettwurst sind nicht betroffen.

Über Markus Burgdorf 836 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.