Rückruf für den Kia Soul wegen möglichem Ausfall der Lenkung

Rückruf: Bei einigen Kia Soul kann sich die Verbindung zwischen Lenksäule und dem Lenkmechanismus lösen.
Rückruf: Bei einigen Kia Soul kann sich die Verbindung zwischen Lenksäule und dem Lenkmechanismus lösen.

Kleiner Rückruf für den – zumindest in Deutschland. Bei 258 hierzulande registrierten Fahrzeugen muss die Verschlussschraube des Lenkgetriebes sowie deren Staubkappe ausgetauscht werden. Grund: “Es kann im Bereich der Lenkstangenführung zu Geräuschen, unter Umständen zum kommen”, wie -Sprecherin Silke Rosskothen gegenüber der Redaktion erklärte.

Rückruf: Bei einigen Kia Soul kann sich die Verbindung zwischen Lenksäule und dem Lenkmechanismus lösen.
Rückruf: Bei einigen kann sich die Verbindung zwischen Lenksäule und dem Lenkmechanismus lösen. (Foto: Kia)

Die Halter der zwischen 21. Juli 2013 und 9. Januar 2014 gebauten Modelle wurden im Juli vom Kraftfahrt-Bundesamt benachrichtigt und zu einem einstündigen Werkstattaufenthalt gebeten. Vom Rückruf mit dem internen Code “141032” sind weltweit 53.589 Einheiten betroffen.

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt.

 

Über Markus Burgdorf 837 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.