Nissan Qashqai und Qashqai +2 mit Serviceaktion / KBA gibt Warnhinweis heraus

Von einem Tausch des Turboladerschlauchs sind weltweit 161.257 Nissan Qashqai betroffen, davon 16.276 in Deutschland. (Foto Nissan)
Von einem Tausch des Turboladerschlauchs sind weltweit 161.257 Nissan Qashqai betroffen, davon 16.276 in Deutschland. (Foto Nissan)

hat beim und +2 mit 1,5- (Motorcode: K9K) und 2,0-Liter-Dieselmotor (M9R) mit einem möglichen Leistungsverlust des Motors zu kämpfen. „Bei einigen Fahrzeugen kann es zu einem Platzen des Ansaugschlauches am kommen“, sagte eine Sprecherin gegenüber der Redaktion ohne genauere Angaben zur Ursache.

Von einem Tausch des Turboladerschlauchs sind weltweit 161.257 Nissan Qashqai betroffen, davon 16.276 in Deutschland. (Foto  Nissan)
Von einem Tausch des Turboladerschlauchs sind weltweit 161.257 Nissan Qashqai betroffen, davon 16.276 in Deutschland. (Foto Nissan)

Der Hersteller spricht von einer Serviceaktion, nicht von einem sicherheitsrelevanten Rückruf. Allerdings ist in einem KBA-Warnhinweis von einem „plötzlichen Leistungsverlust“ die Rede. Der Einlassschlauch wird ausgetauscht; Angaben zum Zeitbedarf gab es keine. Von dieser Aktion sind weltweit 161.257 Einheiten betroffen, davon 16.276 in Deutschland.

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt.

Über Markus Burgdorf 741 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen