real ruft TiP Lasagne Bolognese wegen Pferdefleisch zurück

Die ,- SB-Warenhaus GmbH ruft das Produkt „ , 400g, tiefgekühlt“ zurück. Bereits am vergangenen Freitag hatte real,- als reine Vorsichtsmaßnahme nach einem Hinweis des Herstellers das Produkt aus dem Verkauf genommen. Am heutigen Mittwoch wurden bei durch real,- beauftragten Laboruntersuchungen in einzelnen Stichproben Anteile von gefunden.
Diese Maßnahme erfolgt rein vorsorglich, da zu keinem Zeitpunkt ein Hinweis auf ein gesundheitliches Risiko für Verbraucher bestand. Das Produkt genügt jedoch nicht den Qualitätsansprüchen von real,-.

real,- nimmt das Thema sehr ernst und arbeitet eng mit den Lieferanten und zuständigen Überwachungsbehörden und Ministerien zusammen, um alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen und sicher zu stellen, dass nur einwandfreie Ware an Kunden verkauft wird. Das Unternehmen bedauert den Vorfall und bittet die Kunden, die „TiP Lasagne Bolognese, 400g, tiefgekühlt“ gekauft haben, diese an der Kundeninformation des nächstgelegenen real,- Marktes zurückzugeben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Rückfragen nimmt die real,- Kundenhotline unter der Telefonnummer 0800/5 03 54 18 im Zeitraum von Montag – Samstag, 8 – 20 Uhr entgegen.

Über Markus Burgdorf 772 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen