Bei Mercedes C-Klasse 4Matic kann die Servolenkung ausfallen

Die Lenkkraftunterstützung kann bei einigen C-Klasse-Modellen ausfallen. (Foto: Mercedes Benz)
Die Lenkkraftunterstützung kann bei einigen C-Klasse-Modellen ausfallen. (Foto: Mercedes Benz)

Bei bestimmten Mercedes Benz -Fahrzeugen der Baujahre 2013 und 2014 könnte eine zugewiesene Speicherkapazität der Elektrolenkungs-Software zu gering ausgelegt sein. Das könne zu einer Deaktivierung der elektronischen führen, erklärte eine Mercedes Benz-Sprecherin gegenüber der Redaktion auf Anfrage. Das Fahrzeug würde zwar lenkfähig bleiben, jedoch in Verbindung mit höheren Lenkkräften. Um wie viele Fahrzeuge es sich tatsächlich handelt, wurde nicht kommuniziert.

Die Lenkkraftunterstützung kann bei einigen C-Klasse-Modellen ausfallen. (Foto: Mercedes Benz)
Die Lenkkraftunterstützung kann bei einigen -Modellen ausfallen. (Foto: Mercedes Benz)

Der Fahrer wird durch eine Fehlermeldung im Kombiinstrument auf die Deaktivierung der elektrischen Lenkkraftunterstützung aufmerksam gemacht. Der Werkstattaufenthalt für eine höhere Speicherkapazität soll rund 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt

Über Markus Burgdorf 837 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.