Reifenwechsel für den Jazz

führt derzeit eine für den durch, weil die Haltbarkeit der Reifens nicht garantiert werden kann. Betroffen sind Modelle der Baujahre 2009 und 2010. Die Honda-Pressestelle sprach von 16 Fahrzeugen, die aber nicht über deutsche Händler vertrieben, sondern reimportiert wurden.

Offenbar ist ein Einstellfehler der Reifenmontiermaschine für den verantwortlich. Einige können auf der Innenseite einen Schnitt aufweisen, wodurch der Pneu schlagartig Luft verlieren könnte. In der Werkstatt werden alle vier ersetzt. Für Austausch und Auswuchten sind etwa 60 Minuten veranschlagt. (ng)

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt

Über Markus Burgdorf 772 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen