US Verkehrsminister LaHood sagt: Toyotas stehen lassen + Bremsenprobleme beim Prius

Inzwischen mehren sich die Meldungen, dass der auch ein Problem mit den Bremsen habe. Über 2100 Kunden aus und hätten sich bereits über die Bremsen beim beschwert, es habe auch Unfälle gegeben.

Der wird mittlerweile zu einem ernsthaften Problem für Toyota, insbesondere, weil die US-Regierung offenbar die Geduld mit dem japanischen Automobilhersteller verloren hat. Verkehrsminister LaHood sagte, dass das Unternehmen erst von der Politik wachgerüttelt werden musste und sich lange in Sicherheitsfragen taub gestellt habe. Erst die massive Medienberichterstattung habe das Unternehmen gezwungen, endlich zu handeln.

Über Markus Burgdorf 741 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen