Rückruf für Mazda 6 und Mazda 3 wegen möglichem Ausfall der Kraftstoffpumpe

Von dem Rückruf betroffen sind nur Mazda-Modelle mit Skyactiv-G-Ottomotoren. (Foto: Mazda)
Von dem Rückruf betroffen sind nur Mazda-Modelle mit Skyactiv-G-Ottomotoren. (Foto: Mazda)

479 6 (GJ) und 293 3 (BM) ruft der Hersteller seit Ende Oktober in Deutschland zu einer Neuprogrammierung des Motorsteuergeräts in die Vertragswerkstätten. “Bei einzelnen Fahrzeugen dieser Modelle besteht die Möglichkeit, dass die Kraftstoffpumpe aufgrund eines falschen Signals ausfällt, was zum Abstellen des Motors führen könnte. Der Motor kann nach Ausschalten der Zündung wieder neu gestartet werden und läuft dann wieder normal. Die Beanstandung tritt nicht im normalen Fahrbetrieb auf, sondern nur dann, wenn das Fahrzeug zuvor gestoppt wurde, beispielsweise durch ‘i-Stop’, in einem Verkehrsstau oder vor einer Ampel”, erklärte ein Sprecher des Importeurs das Fehlerbild.

Von dem Rückruf betroffen sind nur Mazda-Modelle mit Skyactiv-G-Ottomotoren. (Foto: Mazda)
Von dem Rückruf betroffen sind nur Mazda-Modelle mit Skyactiv-G-Ottomotoren. (Foto: Mazda)

Betroffen seien nur Modelle mit so genannten Skyactiv-G Ottomotoren und “ aus dem Bauzeitraum Oktober 2013 bis Februar 2014, betonte er. Für die Aktion mit dem internen Code “AE201A” sind etwa 20 Minuten veranschlagt. “Die Maßnahme wird im Mazda ‘ePPS’ System dokumentiert”, erklärte er. Markenfremde Werkstätten könnten darauf kostenpflichtig zugreifen. Weltweit sind etwas über 10.000 Einheiten betroffen.

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt.

Über Markus Burgdorf 836 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.