Möglicher Ausfall der Lenkkraftunterstützung ist beim Toyota IQ und Passo

70.800 Toyota IQ müssen europaweit für ein Software-Update in die Werkstatt.
70.800 müssen europaweit für ein Software-Update in die Werkstatt.

Der japanische Autobauer Toyota ruft erneut Fahrzeuge in die Werkstätten zurück – diesmal ist die bei den beiden Kleinwagen IQ und der Grund. Mehr als 135.000 Autos in Europa und Japan seien von der Rückrufaktion betroffen, teilte Toyota am Donnerstag mit. In seltenen Fällen sei bei Vibrationen ein Ausfall der der elektrischen möglich. Es seien aber keinerlei Unfälle in diesem Zusammenhang bekannt.

In Deutschland sind 13.609 IQ-Fahrzeuge betroffen, die vom Kraftfahrt-Bundesamt benachrichtigt werden. In Europa geht es um insgesamt 70.800 Kleinwagen. Daneben ruft Toyota auf dem japanischen Heimatmarkt 40.464 Autos des Modells Passo wegen desselben Problems zurück, wie eine Sprecherin in Tokio mitteilte.

Im Rahmen der freiwilligen Aktion soll nun vorsorglich ein Software-Update für die Servolenkung vorgenommen werden, wie Toyota in Köln mitteilte. Das Problem tritt laut Hersteller auf, wenn das Auto Vibrationen ausgesetzt ist – etwa beim Befahren von Rüttelstreifen, also Sicherheitsmarkierungen auf Autobahnen.

„Liegen diese Vibrationen in einem bestimmten Frequenzbereich, können sie von den Sensoren der elektrischen Servolenkung unter Umständen fehl interpretiert werden“, hieß es in der Mitteilung. Eine Signallampe warne den Fahrer, der dann plötzlich mehr Körperkraft brauche, um zu lenken – auch wenn das Fahrzeug „in jedem Falle lenkbar“ bleibe. Ein Software-Update sei in zwei Stunden erledigt. (dpa/ng)

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt.

Über Markus Burgdorf 791 Artikel

Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets that mention Möglicher Ausfall der Lenkkraftunterstützung ist beim Toyota IQ und Passo | Aktuelle Rückrufe -- Topsy.com

Kommentar verfassen