Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst mit MHD 5.2.17 wegen Salmonellen im Rückruf

Die bei Netto Marken-Discount verkaufte Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst mit dem MHD 5.2.17 kann Salmonellen enthalten. (Foto: Juma GmbH)
Die bei Netto Marken-Discount verkaufte Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst mit dem MHD 5.2.17 kann Salmonellen enthalten. (Foto: Juma GmbH)

Die ruft das Produkt „“, 150g Packung, zurück. Es besteht der Verdacht einer Kontamination.

Es handelt sich ausschließlich um das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 05.02.2017 mit den Chargennummern 17.104104.25 und 17.104104.6. Das Produkt wurde regional bei Marken-Discount in Teilen von Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen angeboten.

Verbrauchern wird vom Verzehr genannter dringend abgeraten. Die durch Lebensmittel übertragbaren Salmonellen-Infektionen führen oft zu Magen-Darm-Erkrankungen, die nach dem Verzehr der befallenen Produkte oft innerhalb von 48 Stunden mit Fieber auftreten. Diese Symptome können bei jungen Kindern, immungeschwächten und älteren Menschen verschärft werden.

Es handelt sich hierbei ausschließlich um genannte Chargen des Produktes, diese wurden unverzüglich aus dem Verkauf genommen. Artikel mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum oder andere Chargennummern sowie weitere Artikel der Juma GmbH sind nicht betroffen.

Sollten Sie die Puten-Zwiebel-Mettwurst gekauft haben, wird Ihnen nach Vorlage des Etiketts mit dem MHD 05.02.2017 und der Chargennummern 17.104104.25 oder 17.104104.6 der Kaufpreis selbstverständlich erstattet.

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie diese per E-Mail unter info@juma-gmbh.de oder telefonisch unter der 09423-2070 erhalten.

Die Juma GmbH bedauert den Vorfall und entschuldigt sich bei allen Kunden für etwaige entstandene Unannehmlichkeiten.

Über Markus Burgdorf 836 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.