Drogeriemarkt Rossmann ruft Motorikwürfel zurück: Gefahr durch verschluckbare Kleinteile

Der Drogeriemarkt ruft einen der Marke „“ zurück. Das Kinderspielzeug zur Unterstützung der Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination wurde seit dem 19. Dezember 2016 in den Rossmann-Märkten verkauft.

Beim Motorikwürfel der Marke Ideenwelt können sich Teile lösen, die von kleinen Kindern verschluckt werden könnten. (Foto: Rossmann)
Beim Motorikwürfel der Marke Ideenwelt können sich Teile lösen, die von kleinen Kindern verschluckt werden könnten. (Foto: Rossmann)

Der betroffene Artikel ist anhand der Modellnummer 4305615495743 auf der Unterseite des Holzdeckels zu erkennen.

Im ungünstigsten Fall besteht die Gefahr, dass sich die beiden hölzernen Haltedübel des Deckels beim Spielen lösen und von Kindern verschluckt werden.

Rossmann hat bereits sämtliche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen. Die betroffene Ware wurde aus dem Verkauf genommen. Des Weiteren wurde die zuständige Behörde informiert.

Zur Sicherheit sollten die Motorikwürfel nicht mehr bespielt werden. Die Motorikwürfel können gegen volle Erstattung des Kaufpreises (14,99 EUR) in jeder Rossmann-Verkaufsstelle zurückgegeben werden.

Über weitere Informationen verfügt die Kundenhotline: 01802/76776266

Rossmann teilt mit, dass man die Unannehmlichkeiten, die den Kunden durch diese Vorsichtsmaßnahme entstehen, bedaure, die Sicherheit der Kunden und ihrer Familien aber für Rossmann an erster Stelle stehe.

Über Markus Burgdorf 831 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.