Stichwort: Volkswagen

Kraftstoffverlust bei VW, Seat und Skoda mit 1,2 Liter Dieselmotor führt zum Rückruf

Kraftstoffverlust bei VW, Seat und Skoda mit 1,2 Liter Dieselmotor führt zum Rückruf

| 13. November 2014 | noch kein Kommentar

Der Kraftstofffilterdeckel bei 1,2 Liter Dieselmotor im VW Polo, Seat Ibiza, Skoda Fabia II, Skoda Roomster und Skoda Praktik kann undicht werden. Deshalb müssen 33.200 Fahrzeuge zum Filtercheck in die Werkstätten.

Weiterlesen

VW Beetle (2012 – 2014) und Jetta (2011 – 2014) im Rückruf wegen möglicher Achsschädigung nach Unfall

VW Beetle (2012 – 2014) und Jetta (2011 – 2014) im Rückruf wegen möglicher Achsschädigung nach Unfall

| 17. Oktober 2014 | noch kein Kommentar

Wenn es zu einem Auffahrunfall bei bestimmten VW Beetle oder VW Jetta gekommen ist, kann dadurch der Koppellenker der Hinterachse unbemerkt beschädigt worden sein. Deshalb ruft Volkswagen in Deutschland 15.500 Fahrzeuge in die Werkstätten.

Weiterlesen

Warum es immer mehr Rückrufaktionen gibt – Gastbeitrag von Franz W Rother

Warum es immer mehr Rückrufaktionen gibt – Gastbeitrag von Franz W Rother

Wie immer wieder Kleinteile und Pfennigartikel die Automobilhersteller wegen sicherheitsrelevanter Gefahren zu großen Rückrufaktionen zwingen und wer daran Schuld hat, erklärt Franz W. Rother in seinem Artikel in der Wirtschaftswoche, den wir freundlicherweise übernehmen durften.

Weiterlesen

Heckklappe kann unvermittelt zufallen – Rückruf für den Caddy von VW Nutzfahrzeuge

Heckklappe kann unvermittelt zufallen – Rückruf für den Caddy von VW Nutzfahrzeuge

| 26. Februar 2014 | noch kein Kommentar

Rückruf bei VW Nutzfahrzeuge: Bei allen seit 2003 gebauten Caddy der dritten Generation mit Heckklappe muss eine neue Halterung des Gasdruckdämpfers montiert werden, um ein unvorhergesehenes Zufallen der Heckklappe zu vermeiden.

Weiterlesen

Audi Serviceaktion wegen Geräuschentwicklung beim Bremsen bei RS3 und TTRS

Audi Serviceaktion wegen Geräuschentwicklung beim Bremsen bei RS3 und TTRS

| 7. Februar 2013 | noch kein Kommentar

Nach Porsche hat nun auch Audi Geräuschprobleme mit den Bremsen bestätigt. Betroffen sind einem Sprecher zufolge in Deutschland etwa 4.000 RS3 und TTRS der aktuellen Baureihe .

Weiterlesen

Elektrikproblem beim Volkswagen T5 führt zu Rückruf der Modelljahre 2004 – 2007

Elektrikproblem beim Volkswagen T5 führt zu Rückruf der Modelljahre 2004 – 2007

Beim VW T5 der Modelljahre 2004 bis 2007 kann der Nachlauf des Kühlerlüfters die Batterie vollständig entleeren, und zwar selbst bei zwischenzeitlich ausgeschalteter Zündung. Die Folge ist ein Rückruf für bundesweit rund 4.700 Fahrzeuge.

Weiterlesen

Audi, Seat und VW mit zwei großen Serviceaktionen – Zündspule bei Audi und Produktoptimierung bei Sharan und Alhambra

Audi, Seat und VW mit zwei großen Serviceaktionen – Zündspule bei Audi und Produktoptimierung bei Sharan und Alhambra

Der Volkswagen-Konzern führt derzeit zwei Serviceaktionen für die Fabrikate Audi, Seat und VW durch. Die zahlenmäßig größte Aktion dürfte sich seit März bei Audi-Partnern abspielen. Dort werden bei Fahrzeugen der Modelljahre 2001 bis 2007 die Zündspulen überprüft und ggf. getauscht.

Weiterlesen

Volkswagen T5 muss wegen Motorhauben-Befestigung in die Werkstatt

Volkswagen T5 muss wegen Motorhauben-Befestigung in die Werkstatt

Die Nutzfahrzeug-Sparte von Volkswagen bittet derzeit in Deutschland 555 Halter des VW T5 (Caravelle, Multivan, Camper/California, Transporter) zu einem Rückruf in die Werkstatt. An betroffenen Fahrzeugen bestehe die Möglichkeit, dass sich die Befestigungsschrauben des Frontklappenschlosses lösen können

Weiterlesen

Mitsubishi vor Rückrufaktion für Outlander mit Dieselmotor wegen Kabelbruchgefahr und möglicher Kurzschlüsse

Mitsubishi vor Rückrufaktion für Outlander mit Dieselmotor wegen Kabelbruchgefahr und möglicher Kurzschlüsse

Mitsubishi startet demnächst für den Outlander des Modelljahrs 2008 (CW0) mit Dieselmotorisierung einen Rückruf. Bei 685 Fahrzeugen in Deutschland und 8.012 Fahrzeugen in Europa, die zwischen Januar und März 2008 produziert wurden, kann es im Motorraum zu einem Kabelbruch und ggf. zum Kurzschluss kommen.

Weiterlesen

Volkswagen tauscht beim Navigationssystem RNS 510 die DVD aus

Volkswagen tauscht beim Navigationssystem RNS 510 die DVD aus

| 28. Mai 2010 | Ein Kommentar

Volkswagen schreibt gegenwärtig die Halter von Fahrzeugen, die die jüngste Generation des Radio-Navigationssystem RNS 510 verbaut haben, an. Bei deutschlandweit 5.500 Fahrzeugen verschiedener Modellreihen kann es vorkommen, dass das System temporär ausfällt, erklärte ein Unternehmenssprecher.

Weiterlesen

Serviceaktion für 280.000 VW Golf VI wegen schlechter Heizleistung im Fußraum

Serviceaktion für 280.000 VW Golf VI wegen schlechter Heizleistung im Fußraum

| 8. April 2010 | 2 Kommentare

Rund 280.000 VW Golf der bauzeit Juli 2008 bis Februar 2010 müssen wegen eines möglicherweise nicht richtig aufgesteckten Luftausströmers im Fußraum zu einem halbstündigen Aufenthalt in die Werkstatt.

Weiterlesen

Zwei Serviceaktionen für VW Golf, Golf Plus und Scirocco

Zwei Serviceaktionen für VW Golf, Golf Plus und Scirocco

| 27. Oktober 2009 | noch kein Kommentar

Seit Juli bzw. August werden die Baureihen Golf, Golf Plus und Scirocco in die Werkstätten beordert. Die größere der beiden Maßnahmen ist die Aktion für das Sportcoupé, von der in Deutschland 9.500 Einheiten betroffen sind. Grund ist eine mögliche Oberflächenkorrosion an den Schrauben der Heckklappendämpfer.

Weiterlesen

Rückruf: VW Touareg muss in die Werkstatt

Rückruf: VW Touareg muss in die Werkstatt

Weltweit 137.000 Fahrzeuge des Modells Touareg ruft Volkswagen jetzt in die Werkstatt. Bei dem Geländewagen aus dem Produktionszeitraum von November 2006 bis Juni 2009 kann sich der Heckspoiler lösen.

Weiterlesen

Volkswagen ruft Fahrzeuge des Modells Golf VI in die Werkstatt

Volkswagen ruft Fahrzeuge des Modells Golf VI in die Werkstatt

Der Volkswagen Golf VI muss wegen möglicher Probleme mit den elektrischen Fensterhebern in die Werkstatt. Betroffen sind bundesweit rund 11 500 Einheiten aus der Produktion von Oktober bis November 2008. Weltweit sind 39.000 Fahrzeuge betroffen.

Weiterlesen