Tag: BMW

Honda ruft wegen defekter Airbags weitere 4,5 Millionen Fahrzeuge zurück

Honda ruft wegen defekter Airbags weitere 4,5 Millionen Fahrzeuge zurück

Der japanische Autobauer Honda ruft wegen defekter Airbags des Zulieferers Takata weitere 4,5 Millionen Autos zurück. Betroffen seien 17 verschiedene Modelle. Damit hat Honda bislang insgesamt 24,5 Millionen Autos zurückgerufen.

Weiterlesen

Takata Airbags: Erneut großer Rückruf bei Toyota und Nissan

Takata Airbags: Erneut großer Rückruf bei Toyota und Nissan

Fehlerhafte Airbags des Zulieferers Takata machen immer größere Probleme. Japanische Hersteller müssen deswegen erneut einen Massenrückruf starten. Die deutschen Autobauer bleiben wohl verschont

Weiterlesen

US-Rückruf: Mini Cooper und Mini Cooper S müssen wegen Vordersitzsensoren in die Werkstatt

US-Rückruf: Mini Cooper und Mini Cooper S müssen wegen Vordersitzsensoren in die Werkstatt

91.800 Mini Cooper in den USA und Kanada müssen in die Werkstätten beordert werden. Grund ist eine Fehlfunktion der Sensoren an den Vordersitzen, die dazu führen kann, dass bei einem Unfall die Airbags nicht auslösen. Deutsche Mini-Cooper seien nicht betroffen, wie BMW mitteilt.

Weiterlesen

Kraftstoffpumpen von Bosch in USA im Rückruf – BMW muss auch hier 2er, 3er und 4er zurückrufen

Kraftstoffpumpen von Bosch in USA im Rückruf – BMW muss auch hier 2er, 3er und 4er zurückrufen

Von einem größeren Rückruf für BMW und Nissan wegen möglichen Ausfalls der Bosch-Benzinpumpe sind hierzulande „nur“ 2460 Fahrzeuge der BMW-Reihen 2er, 3er und 4er betroffen, die zwischen Juni 2012 und April 2014 gebaut wurden.

Weiterlesen

Probleme rund um den Beifahrersitz bei MINI und BMW

Probleme rund um den Beifahrersitz bei MINI und BMW

BMW muss bei Minis aus August und September 2014 die Lehnenverstellung am Beifahrersitz justieren und bei 2er Active Tourer, 3er Limousine und Touring sowie 4er Grand Coupé das Gurtsystem für Beifahrersitze erneuern, weil bei niedrigen Temperaturen ein Anschnallen nicht möglich ist.

Weiterlesen

BMW muss Hybridsportwagen i8 in die Werkstätten rufen – beim Volltanken kann Benzin auslaufen

BMW muss Hybridsportwagen i8 in die Werkstätten rufen – beim Volltanken kann Benzin auslaufen

BMW hat einen kleinen Rückruf für seinen Hybridsportwagen i8 gestartet. Wegen eines Produktionsfehlers kann es dazu kommen, dass beim Volltanken des BMW i8 Kraftstoff austreten kann. Auslöser ist offenbar eine fehlerhafte Schweißnaht.

Weiterlesen

Honda ruft weitere 170.000 Fahrzeuge wegen gefährlicher Takata-Airbags in die Werkstätten

Honda ruft weitere 170.000 Fahrzeuge wegen gefährlicher Takata-Airbags in die Werkstätten

Der Takata-Airbag, der jetzt Honda zum Rückruf weiter 170.000 Fahrzeuge zwingt, kann im ungünstigsten Fall Autofahrer töten. Es empfiehlt sich, den Rückruf ernstzunehmen und entsprechende Schreiben zum Anlass für einen kurzfristigen Werkstattbesuch zu nehmen.

Weiterlesen

Scooter Rückrufe bei BMW und Yamaha

Scooter Rückrufe bei BMW und Yamaha

BMW ruft seit Juni die Maxi-Scooter C 650 GT und C 600 Sport in die Vertragswerkstätten. Von dem Yamaha-Rückruf sind in Deutschland 437 Neos-Roller betroffen (Neo’s 4, YN50F, Typ SA40/SA46 der Baujahre 2010 bis 2014).

Weiterlesen

BMW, Suzuki und Zero Motorcycle mit Rückrufaktionen

BMW, Suzuki und Zero Motorcycle mit Rückrufaktionen

Gleich drei Motorradhersteller rufen Modelle in die Werkstätten. Bei BMW Motorrädern des Typs R 1200 GS kann es zum Ölaustritt aus dem Getriebe kommen, bei den Suzuki-Modellen V-Strom 650 ABS L4 und GSX650F kann die Antriebswelle brechen und Zero kämpft mit Motorausfällen.

Weiterlesen

Airbag-Rückruf wird nun auch bei BMW ausgeweitet: 1,6 Millionen 3er müssen in die Werkstatt

Airbag-Rückruf wird nun auch bei BMW ausgeweitet: 1,6 Millionen 3er müssen in die Werkstatt

Nach einigen japanischen Marken erweitert nun auch BMW seinen Airbag-Rückruf vom vergangenen Jahr und ruft weltweit 1,6 Millionen 3er (E46) in die Werkstatt, die zwischen Mai 1999 und August 2006 gebaut wurden.

Weiterlesen

Airbag-Rückrufserie geht in die nächste Runde: Honda, Mazda, Nissan und BMW betroffen

Airbag-Rückrufserie geht in die nächste Runde: Honda, Mazda, Nissan und BMW betroffen

Für den am Montag vermeldeten neuerlichen Airbag-Rückruf liegen inzwischen auch Zahlen für Deutschland vor. Es handelt sich nicht um einen neue, sondern um eine Erweiterung der bekannten Aktion vom April 2013. Bei Honda, Mazda und Nissan sind davon insgesamt knapp 59.000 weitere Modelle betroffen.

Weiterlesen

Diverse Rückrufe für Harley-Davidson, Zero, Can-AM und BMW-Motorräder

Diverse Rückrufe für Harley-Davidson, Zero, Can-AM und BMW-Motorräder

BMW, Can-Am, Harley-Davidson und der Elektro-Motorradhersteller Zero sind derzeit mit Rückrufaktionen für ihre Produkte beschäftigt.

Weiterlesen

BMW, Honda, Moto Guzzi, Suzuki, Triumph und Yamaha müssen Motorräder zurückrufen

BMW, Honda, Moto Guzzi, Suzuki, Triumph und Yamaha müssen Motorräder zurückrufen

BMW, Honda, Moto Guzzi, Suzuki, Triumph und Yamaha: Das „Who is who“ der Motorradbauer hat derzeit mit Rückrufaktionen zu tun. Der Rückruf bei Kawasaki läuft ebenfalls noch.

Weiterlesen

BMW Rückruf für mit Reihenvierzylinder-Ottomotor ausgestattete Modelle: Bremskraftverstärker kann ausfallen

BMW Rückruf für mit Reihenvierzylinder-Ottomotor ausgestattete Modelle: Bremskraftverstärker kann ausfallen

BMW startet in Deutschland einen Rückruf für rund 6.800 Fahrzeuge wegen eines möglichen Ausfalls der Bremskraftunterstützung. Betroffen sind alle zwischen Juni 2012 und August 2013 produzierten Modelle, in denen der Reihenvierzylinder-Ottomotor N20 verbaut ist.

Weiterlesen

BMW ruft Dieselfahrzeuge der Baureihen 1er, 5er, 7er, X5 und X6 aus 2009 in die Werkstätten

BMW ruft Dieselfahrzeuge der Baureihen 1er, 5er, 7er, X5 und X6 aus 2009 in die Werkstätten

BMW ruft wegen Problemen an der Kraftstofffilterheizung 34.900 Diesel-Fahrzeuge von fünf Baureihen in die Werkstatt. Betroffen sind 1er, 5er, 7er sowie die beiden SUV X5 und X6, die zwischen Mai und November des Jahres 2009 vom Band liefen.

Weiterlesen

BMW ruft 5er Langversion nicht nur in China zurück

BMW ruft 5er Langversion nicht nur in China zurück

BMW muss nicht nur in China insgesamt 143.215 Autos wegen Servolenkungsproblemen in die Werkstatt zurückrufen. Auch einige Länder der arabischen Halbinsel sowie Russland sind von dem Rückruf betroffen – und Deutschland, allerdings nur mit drei Werksfahrzeugen.

Weiterlesen

Zwei Rückrufe bei BMW Motorrad für Scooter und Enduro

Zwei Rückrufe bei BMW Motorrad für Scooter und Enduro

Seit Juni führt der Motorradbereich von BMW eine Rückrufaktion für den Maxi-Scooter C 650 GT durch. Grund ist ein möglicher Verlust der Gepäckbrücke, die als Sonderzubehör angeboten wurde. Praktisch abgeschlossen ist hingegen der Rückruf der R 1200 GS mit Automatic Stability Control.

Weiterlesen

BMW ruft wegen defekter Beifahrer-Airbags rund 220.000 3er zurück

BMW ruft wegen defekter Beifahrer-Airbags rund 220.000 3er zurück

BMW ruft wegen defekter Beifahrer-Airbags rund 220.000 Autos seiner 3er-Reihe zurück. Betroffen sind Modelle aus der Zeit von Dezember 2001 bis März 2003. Bereits vorher hatten japanische Fahrzeughersteller drei Millionen Fahrzeuge wegen defekter Airbags des japanischen Airbag-Spezialisten Takata zurückgerufen.

Weiterlesen

Rückrufe für zwei-, drei und vierrädrige Fahrzeuge bei BMW und Can-Am

Rückrufe für zwei-, drei und vierrädrige Fahrzeuge bei BMW und Can-Am

Gleich drei Rückrufe gibt es vom Hersteller von Spezialfahrzeugen Bombardier Recreational Products (BRP) zu vermelden. Der Can-Am Spyder und der Can-Am Commander mit zwei Aktionen, müssen in die Werkstatt. Aber auch BMW hat Probleme: der Seitenständer der S 1000 RR wurde nicht korrekt verschraubt. Das heißt: Werkstatt ansteuern, damit die BMW nicht umfällt.

Weiterlesen

Millionen japanische Fahrzeuge müssen wegen ihrer Airbags in die Werkstatt

Millionen japanische Fahrzeuge müssen wegen ihrer Airbags in die Werkstatt

| 11. April 2013 | Eine Leserreaktion

Toyota, Honda, Nissan und Mazda rufen weltweit Millionen Autos wegen möglicherweise defekter Airbags zurück.

Weiterlesen