Frutarom ruft Gewürzmischungen zurück, die seit August bereits im Großhandel verkauft wurden

Erst Kräuter geben des typischen Geschmack für viele Gerichte. Im Bild getrockneter Thymian. (Foto: Stockunlimited)
Erst Kräuter geben des typischen Geschmack für viele Gerichte. Im Bild getrockneter Thymian. (Foto: Stockunlimited)

Oft ist es garnicht so einfach festzustellen, wie man sich eine Salmonellenvergiftung zugezogen hat. Der Körper rebelliert und man weiß nicht genau, durch welche Lebensmittel das entstanden sein kann. Eine Lösung dafür können sein, die man sich deshalb „eingefangen“ hat, weil ein Lebensmittelhersteller den Befall nicht frühzeitig genug bemerkt hat, oder seinen Rückruf und seine erst mit Verzögerung oder auf behördliche Anweisung startet. Vielleicht war aber auch nur ein Gewürz mit befallen? wird zum Würzen gerne genutzt – für italienische Pasta-Gerichte, Pizzen, griechisches Tsaziki und selbst für Gyros, Lamm und Kräutermischungen.

Die Savory Solutions Germany GmbH aus Freilassing ruft folgende Artikel zurück:

  • 108861 PIZZA GEWÜRZMISCHUNG 1200 ML Charge: 0011987635
  • 08892 DEKOR RAFFINESSE GEWÜRZ. SESAM 1200 ML Charge: 0011977250
  • 111459 TOMATEN GEWÜRZSALZ 1200 ML Charge: 0011987387 und 0011997722
  • 111490 PIZZA GEWÜRZMISCHUNG 2,000 KG Charge: 0011974650
  • 111534 LAMM KLASSIK GEWÜRZSALZ 1200 ML Charge: 0011988108 und 0011996963
  • 124776 BRATENGEWÜRZ DELIZIA GEWÜRZSALZ 1200 ML Charge: 0011994807
  • 137445 KRÄUTER DER PROVENCE GW KUT40 1,000 KG Charge: 0011984467 und 0011998463
  • 195837 TZATZIKI WÜRZMISCHUNG 470 ML Charge: 0011994127
  • 214144 KRÄUTER DER PROVENCE GETROCKNET 1200 ML Charge: 0011987393
  • 220818 WÜRZMISCHUNG 1200 ML Charge: 0011983439
  • 221868 GYROS GEWÜRZSALZ 1200 ML Charge: 0011987761

Die betroffenen wurden im Zeitraum ab dem 7. August 2017 bundesweit über den Großhandel wie METRO und EDEKA CC sowie im Direktvertrieb verkauft.

Trotz zunächst unauffälliger Untersuchung des eingesetzten Oreganos wurde nun in einer einzelnen Probe Salmonellen, die Durchfallerkrankungen hervorrufen können, nachgewiesen. Auch wenn weitere Untersuchungen das Vorhandensein nicht bestätigen, kann eine Gesundheitsgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Die betroffenen Chargen sollen nicht mehr verzehrt werden. Weitere Artikel bzw. Chargen sind nicht betroffen. Kunden können das betroffene Produkt bei den Verkaufsstätten zurückgeben und bekommen den Kaufpreis zurück erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Weitere Informationen erhalten Sie beim Frutarom-Kundendienst  unter der Hotline 00436765382212, erreichbar von 10:00 bis 17:00 Uhr oder unter Email office@frutarom.eu.

Eine Salmonellen-Erkrankung äußert sich innerhalb einiger Tage nach Infektion mit , Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen und leichtem Fieber. Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab. Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwerere Krankheitsverläufe entwickeln. Personen, die dieses Lebensmittel gegessen haben und schwere oder anhaltende Symptome entwickeln, solltenärztliche Hilfe aufsuchen und auf eine mögliche Salmonellen-Infektion hinweisen.

Über Markus Burgdorf 794 Artikel

Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen