Defekte Wasserpumpe kann bei Dodge RAM Pickups zu Motorbränden führen

Fiat Chrysler ruft fast 500.000 Trucks wegen Brandgefahr zurück. Im Bild der Dodge RAM 1500 (Foto: FCA)
Fiat Chrysler ruft fast 500.000 Trucks wegen Brandgefahr zurück. Im Bild der Dodge RAM 1500 (Foto: FCA)

ruft aufgrund von wegen defekter Wasserpumpen fast eine halbe Million Fahrzeuge in die Werkstätten. Wegen des Problems könne es unter bestimmten Bedingungen zu Überhitzungen und kommen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Der Rückruf betrifft insgesamt rund 494.000 Pick-up-Trucks der Marke RAM mit Modelljahren von 2013 bis 2017. Mit knapp 444.000 Wagen entfällt der Großteil auf den US-Markt, gut 46.000 Fahrzeuge wurden dem Hersteller zufolge in Kanada verkauft, lediglich 4.485 außerhalb Nordamerikas. Fiat Chrysler sind nach eigenen Angaben keine Unfälle oder Verletzungen im Zusammenhang mit dem Problem bekannt.

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt.

Über Markus Burgdorf 803 Artikel
Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.