Toyota Rückruf: Bei einigen Avensis kann sich das Glasdach lösen

Bei einigen Toyota-Avensis kann sich das Panorama-Glasdach lösen. (Foto: Toyota)
Bei einigen Toyota-Avensis kann sich das Panorama-Glasdach lösen. (Foto: Toyota)

Ein kleinerer -Rückruf umfasst die -Fahrzeuge ADT27/ZRT27, die zwischen dem 19. August bis zum 21. Dezember 2013 gebaut wurden und mit einem Panorama-Dach ausgestattet sind. Laut einem -Sprecher kann sich aufgrund eines mangelhaften Primer-Auftrags das Panorama-Dach partiell vom Rahmen lösen, was sich durch ungewöhnliche Windgeräusche äußert. Sofern diese Fahrzeuge über einen längeren Zeitraum gefahren werden, kann sich das Dach auch gänzlich lösen.

Bei einigen Toyota-Avensis kann sich das Panorama-Glasdach lösen. (Foto: Toyota)
Bei einigen Toyota-Avensis kann sich das Panorama-Glasdach lösen. (Foto: Toyota)

Toyota ruft deshalb in Deutschland 33 Fahrzeuge zurück (weltweit 511). Die -Baugruppe ist auszutauschen, dafür sind rund 3,5 Stunden veranschlagt. Die Aktion soll im November bzw. Dezember 2015 beginnen und trägt das interne Kürzel 15OSD-031.

Meldung in Kooperation mit www.autoservicepraxis.de bereitgestellt

Über Markus Burgdorf 800 Artikel

Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen