Kundendienstmaßnahme Skoda Superb und Skoda Octavia wegen Geschwindigkeitsanzeige

| 14. August 2009 | 3 Kommentare

Die Modelle Skoda Superb II und Skoda Octavia II sind von einer Kundendienstmaßnahme wegen einer fehlerhaften Geschwindigkeits- und Tankanzeige betroffen. Weltweit beläuft sich die Zahl der Fahrzeuge auf 1.025, in Deutschland sind es 314 Fahrzeuge.

Der Skoda Suberb II hat Probleme mit Geschwindigkeits- und Tankanzeige (Foto: Skoda)

Der Skoda Superb II hat Probleme mit Geschwindigkeits- und Tankanzeige (Foto: Skoda)

Beim Skoda Octavia II wird im Rahmen eines etwa 20-minütigen Werkstattaufenthaltes ein Softwareupdate des Schalttafeleinsatzes aufgespielt. Etwas umfangreicher fallen die Maßnahmen beim Skoda Superb II aus. Hier wird der komplette Schalttafeleinsatz ausgetauscht, was rund 40 Minuten in Anspruch nehmen soll.

Der Mangel ist nach Skoda-Angaben nicht sicherheitsrelevant und wird im Rahmen des nächsten regulären Werkstattaufenthaltes behoben. Für die Halter der betroffenen Fahrzeuge ist die Maßnahme kostenlos.

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Rückrufe

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf arbeitet nach journalistischer Ausbildung seit 1989 in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Als Leiter Öffentlichkeitsarbeit großer Automobilzulieferer und Berater von Unternehmen verschiedener Branchen hat er mehrere Rückrufe erfolgreich durchgeführt. Heute berät er Unternehmen in Risikoprävention und in akuten Krisenfällen.

Kommentare (3)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Moll Andreas sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    leider wurde ich über die o.g. Info nicht von Ihnen informiert. Mein Skoda zeigt weder die max. Höchstgeschwindigkeit (ab Werk 210 km/h) an, noch spiegeld die Anzeige des Verbrauchmodus eine realistische dar.

    Des weiteren, sollte Skoda auch ein Defekt der Gurtclipse vorliegen!!!

    Ich kann mich anschnallen, aber hin und wieder geht die “Wahrnleuchte” (Summer) auch mal wieder aus und ertönt sporadisch schon mal wieder!!! DAS NERVT!!!

    Schön, das man dies durch einen Qualitätsreport der AUTO BILD erfahren muß!!!
    Wo ist die Nachricht von SKODA?????

    Mein Fahrzeug hat die ID. Nr. TMBG E 61 Z 622 588 95!!!!

    Ich würde mich über eine Stellungnahme von Ihnen freuen und verbleibe

    Ihr noch “treuer” Kunde

    Anderas Moll

  2. Hallo Herr Moll,

    wir sind der falsche Adressat für Ihre Beschwerde. Wir sind nicht Skoda. Wir bringen nur die Meldungen über Rückrufe und Kundendienstmaßnahmen. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen noch einmal direkt an Skoda Deutschland.

    Beste Grüße,

    Markus Burgdorf

  3. Meister sagt:

    Guten Tag,

    sind von dem Update alle Octavia 2 betroffen oder nur aus einem bestimmten Produktionsjahr? 314 Fahrzeuge O2 und Sub2 in ganz Deutschland erscheint mir ein bisschen wenig zu sein.

    MfG

Kommentar verfassen